Embedded UML Advanced Training based on IBM Rhapsody

Dieses Training ist ein MUSS für den erfolgreichen Einsatz von Rhapsody in realen Projekten.

Was Sie erwartet

Dieses Training setzt die Basiskenntnisse von Rhapsody voraus. Themen sind u.A. notwendige Best-Practice Ansätze für effektive Codegenerierung, gemeinsames Arbeiten im Team, Zusammenspiel Codegenerator mit dem Framework, Überblick über das wichtige Add-on TestConductor, Wahl der Architektur, Hand-over von Anforderungen durch weitere Add-ons, Advanced properties / Stereotypes / Profiles / Tags. Ohne dieses Training ist ein erfolgreicher Einsatz von Rhapsody in realen Projekten nicht denkbar.

Inhalte

  • config management/diff merge
  • test conductor basics
  • meta Struktur des Models
  • Architekture, synchron/asynchron, events triggered operations, etc.
  • Advanced properties/Stereotypes/Profiles/Tags
  • Framework basics
  • ReqXChanger/GW Requirements hand-over Basics

Schulungsunterlagen

Das Training beinhaltet rhetorisch und didaktisch aufbereitete Trainingsunterlagen, welche nach dem Training als vollständiges und bebildertes Nachschlagewerk zur Verfügung stehen. Hier finden Sie einen Auszug daraus im PDF-Format.

Termin

Zur Zeit liegen keine Termine vor.
Bitte sprechen Sie uns an, um die nächsten Termine zu erfahren.

Ort

Online

Sprache

Deutsch oder englisch

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Business Analysts, Requirements Managers, Systems Engineers, Software Engineers, Requirements Engineers.

Voraussetzungen

Embedded UML Start-Up Training

Trainingscode

WSTUML20

Trainingsanfrage