AUTOMOTIVE Day - Conference

By SodiusWillert | 26/07/2022 | Reading time: 1 min

Beim Automotive Day 2022 am 27. Oktober ordnen wir die aktuellen Konzepte zur Bewältigung der komplexen Aufgaben in der Automobil-Entwicklung und geben Ihnen Raum für den Austausch mit Experten von Anwendern und Anbietern. Sprecher von Mercedes-Benz, Continental Automotive, FORVIA HELLA und Marquardt berichten über ihre Erfahrungen.

Sichern Sie sich Ihren Platz beim Automotive Day 2022 und gewinnen Sie einen frühzeitigen Einblick in aktuelle Technologien und Lösungen. Tauschen Sie sich aus über Ideen und Erfahrungen, und nehmen Sie Erkenntnisse mit, die Ihnen bei den weiteren Planungen in Ihrem Unternehmen helfen können.

Agenda Highlights:

  • Das Potential modell-basierter Systementwicklung für die Automobilindustrie (Jochen Epple, Mercedes-Benz)
  • ASPICE Konformität leichter nachweisen mit UML (Alexander Schneider, Marquardt)
  • Automatisierte Transformation zwischen SW Architektur und AUTOSAR (Michael Lichtinger, Continental Automotive)
  • Variantenmanagement im Systems Engineering (Jan Meyer und Nevres Balic, FORVIA Hella)

Hier gehts zu allen Infos

Leave us your comment

Discover our webinar

Connect Jira + Polarion ALM to maximize the efficiency of your entire software development process

“Join Robert Baillargeon, Chief Product Officer, to learn how you can connect artifacts in Siemens Polarion ALM to your Jira assets and kickstart seamless collaboration throughout the software development lifecycle. ”

Save Your Spot

Subscribe to our blog

Watch the product demo

OSLC Connect for Jira: integrate Jira with IBM Engineering Lifecycle Management.

Icon_OSLC Connect for Jira_color_144*144px_SodiusWillert_2020_RVB

 

OSLC Connect for Jira leverages Open Services for Lifecycle Collaboration (OSLC) technology to collaboratively allow linking across design and implementation teams and better manage requirements and compliance.

 

 

Most read articles