UML Modellierung für Embedded Systeme und Software

Embedded UML Studio erschließt für Sie die Vorteile der UML Modellierung von Embedded Systemen und Software für Zielsysteme jeder Größe. Transparenz und Übersichtlichkeit des Modells verkürzen die Projektlaufzeit und erhöhen die Qualität Ihres Produktes.

model_based_software_engineering

 

uml-icon-SodiusWillert-white-59x59px

UML Modellierung mit IBM Rhapsody

Embedded UML Studio enthält das marktführende UML Modellierungstool IBM Rhapsody. Zu den Highlights zählen Simulation auf Modellebene, automatische Generierung von effizientem Sourcecode, Unterstützung für Reverse Engineering und RoundTrip Engineering, effizientes intuitiv nutzbares User Interface, Unterstützung der Zusammenarbeit im Team und vieles mehr.

Optimization-icon-SodiusWillert-59x59px-white

Uneingeschränkte Nutzung der UML für Embedded Software

Embedded UML Studio enthält eine Bibliothek für UML Notationen, die in C, C++, etc. keine direkte Entsprechung haben. Fertige spezifische Interfaces für eine Vielzahl von RTOS und Zielsystemen sind ebenfalls enthalten. Beim Compilieren werden die erforderlichen Funktionen und Adapter werden automatisch in eine lauffähige Datei für Ihr Zielsystem eingebunden.

monitoring-icon-SodiusWillert-59x59px-white

Simulation und Debuggen des UML Modells

Prüfen und verifizieren Sie Ihr UML Modell frühzeitig auf dem Entwicklungsrechner. Sie führen die Modelle aus und verfolgen z.B. Interaktion und Schnittstellenverhalten von Modellelementen. Finden und eliminieren Sie Fehler im realen Zeitverhalten durch Debuggen des Modells auf dem Zielsystem.

Die optimale Lösung implementieren

Entwickelns Sie ohne Kompromisse aufgrund des eingeschränkten Sprachumfangs von C oder C++ und ohne RTOS abhängige Elemente in Ihrem Modell. Embedded UML RXF (enthalten in Embedded UML Studio) bindet automatisch die notwendigen Funktionen und Adapter ein und generiert Code mit lediglich minimalem Overhead bzgl. Speicherplatzbedarf, Laufzeit und Effizienz.

Ohne Verzögerung durchstarten

Mit Embedded UML Studio konzentrieren Sie sich auf die Modellierung Ihrer Embedded Software mit IBM Rhapsody (in Embedded UML Studio enthalten). Details von RTOS oder Zielsystemen werden von den mitgelieferten RXF-Adaptern für alle gängigen RTOS und Mikrocontroller abgedeckt. Zeitaufwändige Anpassungen an Ihr Zielsystem sind in der Regel nicht erforderlich.

Frühe Fehlererkennung duch Simulation auf UML-Modellebene

Prüfen und verifizieren Sie Ihr UML Modell frühzeitig auf dem Entwicklungsrechner auf die Erfüllung der spezifizierten Vorgaben. Sie führen die Modelle in der Modellierungsumgebung aus und verfolgen z.B. Interaktion und Schnittstellenverhalten von Modellelementen. Lokalisieren Sie Fehler frühzeitig, solange die Beseitigung weniger aufwändig ist.

Debuggen des UML-Modells auf dem Zielsystem

Finden und eliminieren Sie Fehler im realen Zeitverhalten durch Debuggen des Modells auf dem Zielsystem. Fehler, die durch Eigenschaften des Zielsystems induziert werden, identifizieren Sie so früh wie möglich. Der Debugger stellt Ihnen die üblichen Funktionen, wie Breakpoints, Trigger Events, Tracing, etc. zur Verfügung.

Zeit sparen durch automatisierte Tests auf dem Zielsystem

Ergänzen Sie IBM TestConductor und nutzen Sie die Vorteile automatisierter Tests Ihrer Modelle auf dem Zielsystem. Sie generieren automatisch UML konforme Testarchitekturen sowie Testfälle, einschließlich der automatischen Verknüpfung zurück zum Modell für durchgängige Traceability. Aussagefähige Reports, Traces und Abdeckungsanalysen dokumentieren die Ergebnisse.

Vollständige Transparenz

Verknüpfen Sie UML Modelle mit den dazu gehörenden Anforderungen, und Sie haben direkten Zugriff auf jederzeit aktuelle Anforderungsdaten. verknüpft werden. Bei der Generierung von Source Code wird der Text der Anforderung als Kommentar an der entsprechenden Stelle eingefügt. Ergänzen Sie IBM TestConductor, um die Traceability bis zu den Testergebnissen zu erweitern.

Die optimale Lösung implementieren

Entwickelns Sie ohne Kompromisse aufgrund des eingeschränkten Sprachumfangs von C oder C++ und ohne RTOS abhängige Elemente in Ihrem Modell. Embedded UML RXF (enthalten in Embedded UML Studio) bindet automatisch die notwendigen Funktionen und Adapter ein und generiert Code mit lediglich minimalem Overhead bzgl. Speicherplatzbedarf, Laufzeit und Effizienz.

Ohne Verzögerung durchstarten

Mit Embedded UML Studio konzentrieren Sie sich auf die Modellierung Ihrer Embedded Software mit IBM Rhapsody (in Embedded UML Studio enthalten). Details von RTOS oder Zielsystemen werden von den mitgelieferten RXF-Adaptern für alle gängigen RTOS und Mikrocontroller abgedeckt. Zeitaufwändige Anpassungen an Ihr Zielsystem sind in der Regel nicht erforderlich.

Frühe Fehlererkennung duch Simulation auf UML-Modellebene

Prüfen und verifizieren Sie Ihr UML Modell frühzeitig auf dem Entwicklungsrechner auf die Erfüllung der spezifizierten Vorgaben. Sie führen die Modelle in der Modellierungsumgebung aus und verfolgen z.B. Interaktion und Schnittstellenverhalten von Modellelementen. Lokalisieren Sie Fehler frühzeitig, solange die Beseitigung weniger aufwändig ist.

Debuggen des UML-Modells auf dem Zielsystem

Finden und eliminieren Sie Fehler im realen Zeitverhalten durch Debuggen des Modells auf dem Zielsystem. Fehler, die durch Eigenschaften des Zielsystems induziert werden, identifizieren Sie so früh wie möglich. Der Debugger stellt Ihnen die üblichen Funktionen, wie Breakpoints, Trigger Events, Tracing, etc. zur Verfügung.

Zeit sparen durch automatisierte Tests auf dem Zielsystem

Ergänzen Sie IBM TestConductor und nutzen Sie die Vorteile automatisierter Tests Ihrer Modelle auf dem Zielsystem. Sie generieren automatisch UML konforme Testarchitekturen sowie Testfälle, einschließlich der automatischen Verknüpfung zurück zum Modell für durchgängige Traceability. Aussagefähige Reports, Traces und Abdeckungsanalysen dokumentieren die Ergebnisse.

Vollständige Transparenz

Verknüpfen Sie UML Modelle mit den dazu gehörenden Anforderungen, und Sie haben direkten Zugriff auf jederzeit aktuelle Anforderungsdaten. verknüpft werden. Bei der Generierung von Source Code wird der Text der Anforderung als Kommentar an der entsprechenden Stelle eingefügt. Ergänzen Sie IBM TestConductor, um die Traceability bis zu den Testergebnissen zu erweitern.

usage-img

Embedded UML Studio enthält

Voraussetzungen:

Compiler

Nutzen Sie die Vorteile der UML-Modellierung für Embedded Systeme und Software

Embedded UML Studiodie Highlights

Mit Embedded UML Studio nutzen Sie die Vorteile der UML Modellierung von Software auch für Embedded Systeme mit limitierten Ressourcen.

Modellieren mit IBM Rhapsody

IBM Rhapsody bietet Ihnen eine Vielzahl wertvoller Funktionen wie Simulation auf Modellebene, automatische Generierung von effizientem Sourcecode, Unterstützung für Reverse Engineering und RoundTrip Engineering, effiziente intuitive nutzbares User Interface, Unterstützung der Zusammenarbeit im Team und viele mehr.

UML-Modelle auf dem Zielsystem debuggen

Untersuchen Sie das Laufzeitverhalten Ihres UML Modells unter realen Bedingungen. Mit Embedded UML Target Debugger (in Embedded UML Studio enthalten) debuggen Sie Ihr UML-Modell direkt auf dem Zielsystem. Der Debugger stellt Ihnen die üblichen Funktionen, wie Breakpoints, Trigger Events, Tracing, etc. zur Verfügung.

UML-Modell und Anforderungen verknüpfen

Verknüpfen Sie UML Modelle mit Anforderungen in einer Anforderungsmanagementumgebung. Klicken Sie in Ihre UML Umgebung auf einen Link und Sie sehen die aktuelle Version der verknüpften Anforderung. Bei der Generierung von Source Code wird der Text der Anforderung als Kommentar an der entsprechenden Stelle eingefügt.

RTOS Funktionen automatisch einbinden

Ein UML-Modell enthält in der Regel auch Elemente, die spezifische Einstellungen in der Laufzeitumgebung definieren, wie z.B. Active Class. Dank der mitgelieferten Funktionsbibliothek in Embedded UML RXF werden solche Funktionen einfach und automatisch per Klick eingebunden und in korrekten Sourcecode umgesetzt.

Automatisches Testen mit TestConductor

Nutzen Sie Embedded UML Studio in Kombination mit IBM TestConductor, um automatisch UML konforme Testarchitekturen sowie Testfälle zu generieren. Die Verknüpfung zurück zum Modell erfolgt ebenfalls automatisch. Die Tests werden automatisch abgearbeitet und die Ergebnisse werden in aussagefähigen Reports, Traces und Abdeckungsanalysen dokumentiert.

OSLC Connect for Jira now available on the Atlassian Marketplace

26 Apr 2022 | Alexia Tenneguin
See all articles

Atlassian Cloud vs Data Center - which hosting for your OSLC connectors?

2 Mär 2022 | Robert Baillargeon

How to: connect Siemens Polarion ALM with Confluence

22 Feb 2022 | SodiusWillert

Speak with one of our experts

Have a question about Embedded UML Studio? Reach out to us for more information about how the tool helps you unlock the full scope of UML for embedded software.

Fichier 1 1 1