Sparx Systems Enterprise Architect für Modell-basiertes Design

Mit der Unterstützung für eine Vielzahl von Modellierungs-Standards lässt sich Enterprise Architect einsetzen für Modell-basiertes Design von Software, Architekturen und Geschäftsprozessen. Die besonderen Stärken von Enterprise Architect zeigen sich in Umgebungen, in denen keine spezialisierten Lifecycle-Tools im Einsatz sind.

sparx-enterprise-architect-SodiusWillert-3
Model_white_59x59px

UML Modellierung von Softwaresystemen

Sparx Systems Enterprise Architect bietet eine graphische Umgebung für die Modellierung von Software mit UML mit Support für alle in der UML 2.5 definierten Modelltypen. Viele weit verbreitete Programmiersprachen werden unterstützt, wie z.B. Ada, C und C++, C#, Visual Basic, Java, und viele weitere.

Performance-icon-SodiusWillert-59x59px-white

Modellierung über Software hinaus

Mit der Unterstützung von SysML, BPMN und weiteren offenen Standards ermöglicht Enterprise Architect auch die Modellierung von Systemarchitekturen und Geschäftsprozessen rund um die zu entwickelnden Softwaresysteme.

over-icon

Integrierte Funktionen für weitere Lifecycle Disziplinen

Enterprise Architekt enthält auch Funktionen für Anforderungs-, Änderungs-, und Projektmanagement sowie für Tests und Dokumentengenerierung. Falls bereits andere spezialisierte Tools im Einsatz sind, wie z.B. IBM DOORS Next, empfiehlt es sich, alternative Modellierungslösungen in die Entscheidungsfindung einzubeziehen, für die eine nahtlose Integration bereits vielfach erprobt ist.

Kurze Zugriffszeiten bei großen Modellen

Das Repository von Enterprise Architect ist optimiert für die Minimierung der Zugriffszeiten. So laden und bearbeiten Sie auch extrem große Modelle in Sekunden und verlieren keine wertvolle Zeit.

Unterstützung für vielfältige Standards

Enterprise Architect unterstützt ein breites Spektrum domänenspezifischer Standards. So nutzen Sie ein einziges Tool über mehrere Domänen hinweg und erstellen eine vollständig integrierte, einheitliche Ansicht Ihres Unternehmens, Ihrer Software, Ihrer Systeme und Ihrer Prozesse.

Modellierung für Datenbanken

Enterprise Architect enthält ein Datenmodellierungs-Profil als Erweiterung der UML. So können Sie intuitiv Beziehungen herstellen zwischen UML-Elementen und Datenbank-Elementen, sowie relationale Datenbank-Funktionen modellieren. Es werden viele weit verbreitete Datenbankmanagementsysteme unterstützt, u.a. DB2, Informix, MySQL, Ingres, Oracle, PostgreSQL, MS SQL Server und weitere.

Kurze Zugriffszeiten bei großen Modellen

Das Repository von Enterprise Architect ist optimiert für die Minimierung der Zugriffszeiten. So laden und bearbeiten Sie auch extrem große Modelle in Sekunden und verlieren keine wertvolle Zeit.

Unterstützung für vielfältige Standards

Enterprise Architect unterstützt ein breites Spektrum domänenspezifischer Standards. So nutzen Sie ein einziges Tool über mehrere Domänen hinweg und erstellen eine vollständig integrierte, einheitliche Ansicht Ihres Unternehmens, Ihrer Software, Ihrer Systeme und Ihrer Prozesse.

Modellierung für Datenbanken

Enterprise Architect enthält ein Datenmodellierungs-Profil als Erweiterung der UML. So können Sie intuitiv Beziehungen herstellen zwischen UML-Elementen und Datenbank-Elementen, sowie relationale Datenbank-Funktionen modellieren. Es werden viele weit verbreitete Datenbankmanagementsysteme unterstützt, u.a. DB2, Informix, MySQL, Ingres, Oracle, PostgreSQL, MS SQL Server und weitere.

rxf-for-autosar-classic-platform-sodiuswillert

Für die modell-basierte Entwicklung von komplexen Systemen, eingebettet in eine Umgebung von hoch spezialisierten und leistungsfähigen Engineering Tools, nutzen viele unserer Kunden auch Lösungen basierend auf IBM Engineering Systems Design Rhapsody. Dazu zählen:

Mit Sparx Systems Enterprise Architect modellieren Sie Systeme, Software und Geschäftsprozesse.

OSLC Connect for Jira now available on the Atlassian Marketplace

26 Apr 2022 | Alexia Tenneguin
See all articles

Atlassian Cloud vs Data Center - which hosting for your OSLC connectors?

2 Mär 2022 | Robert Baillargeon

How to: connect Siemens Polarion ALM with Confluence

22 Feb 2022 | SodiusWillert

Speak with one of our experts

Have a question? Contact us for more information about we can help you.

Fichier 1 1 1