Editieren, durchsuchen, kompilieren, ausführen und debuggen Ihrer Skripte mit dem DXL Editor.

Überwinden Sie die Einschränkungen des nativen DOORS-Editors mit dem SodiusWillert DXL Editor. Dieser Editor bietet einzigartige Funktionen, um Entwicklern das Leben zu erleichtern mit Turbo-Editing für Ihre DOORS-Daten.

laptop_dxl
User icon_59x59px-1

Wem hilft der DXL Editor Pro?

Professional DXL (DOORS eXtension Language) developers who need to write, run and debug DOORS extensions in their familiar Eclipse IDE.

List icon_59x59px-2

Was ist der DXL Editor Pro?

Eine Entwicklungsumgebung zur einfachen Erweiterung der DOORS-Funktionalität.

data integrity-white_59x59px_white

Wo setzt man den DXL Editor Pro ein?

In jeder Branche, in der DOORS ein zentrales Werkzeug für das Anforderungsmanagement ist.

Steigern Sie Ihre Effizienz

Überwinden Sie die Einschränkungen des nativen DOORS-Editors mit dem SodiusWillert DXL Editor Pro. Dieser Editor bietet einzigartige Funktionen, um Entwicklern das Leben zu erleichtern.

Verkürzen Sie Ihre Entwicklungszeiten

Der DXL-Editor Pro geht weit über die Markierung von Syntaxelementen hinaus und ist eine echte Entwicklungsumgebung für die IBM DOORS DXL-Notation. Basierend auf der marktführenden Eclipse-Plattform nutzt der DXL-Editor Pro deren vielfältige Funktionen und Leistungsfähigkeit, um eine hervorragende Umgebung für die Bearbeitung und Ausführung Ihrer DXL-Skripte zu bieten, die anderen erstklassigen Sprachen wie Java und C++ in nichts nachsteht.

Kontrollieren Sie Ihr Debugging in vollem Umfang

Debugging ist eine kritische Aktivität bei der Entwicklung von Quellcode. Mit dem DXL Editor Pro haben Sie die volle Kontrolle: Bearbeiten, durchsuchen, kompilieren, ausführen und debuggen Sie Ihre Skripte mit dem DXL Editor Pro.

Steigern Sie Ihre Effizienz

Überwinden Sie die Einschränkungen des nativen DOORS-Editors mit dem SodiusWillert DXL Editor Pro. Dieser Editor bietet einzigartige Funktionen, um Entwicklern das Leben zu erleichtern.

Verkürzen Sie Ihre Entwicklungszeiten

Der DXL-Editor Pro geht weit über die Markierung von Syntaxelementen hinaus und ist eine echte Entwicklungsumgebung für die IBM DOORS DXL-Notation. Basierend auf der marktführenden Eclipse-Plattform nutzt der DXL-Editor Pro deren vielfältige Funktionen und Leistungsfähigkeit, um eine hervorragende Umgebung für die Bearbeitung und Ausführung Ihrer DXL-Skripte zu bieten, die anderen erstklassigen Sprachen wie Java und C++ in nichts nachsteht.

Kontrollieren Sie Ihr Debugging in vollem Umfang

Debugging ist eine kritische Aktivität bei der Entwicklung von Quellcode. Mit dem DXL Editor Pro haben Sie die volle Kontrolle: Bearbeiten, durchsuchen, kompilieren, ausführen und debuggen Sie Ihre Skripte mit dem DXL Editor Pro.

laptop_dxl

Please note that we no longer provide free evaluations of the DXL Editor Pro. We offer the possibility of a monthly subscription for 400$ of which 100% is refunded if you purchase a full-year subscription or a perpetual license.

Wählen Sie das Lizenzmodell, das Ihrem Bedarf gerecht wird:

  • Node-Locked Monthly Subscription
  • Node-Locked Yearly Subscription
  • Node-Locked Perpetual
  • Floating Yearly Subscription
  • Floating Perpetual Kontaktieren
Sie uns, damit Sie loslegen können!

Eine reichhaltige Plattform mit vielfältigen Funktionen für schnellere, bessere Ergebnisse. Starten Sie noch heute mit unserem DXL Editor!

Wo sich der DXL Editor auszeichnet

Professionelle DXL (DOORS eXtension Language)-Entwickler, die DOORS-Erweiterungen in ihrer gewohnten Eclipse-IDE schreiben, ausführen und debuggen müssen.

Einfaches Editieren

  • Markierung von Syntaxelementen: hebt Keywords, Zeichenketten, Kommentare und Funktionsaufrufe hervor.

  • Vorkommen markieren: hebt dynamisch die Vorkommen des aktuell im Editor ausgewählten Wortes hervor.

  • Content Assist: bietet eine Liste mit vorgeschlagenen Vervollständigungen für teilweise eingegebene Zeichenfolgen.

  • Hilfe im Vorschaufenster:Bewegen Sie die Maus über einen DXL-Funktionsaufruf und es erscheint ein Fenster mit der Syntax des Aufrufs und dem zugehörigen Kommentar.

Effizient durchsuchen

  • Gliederung: Die Gliederungsansicht zeigt die Struktur der DXL-Datei an, listet die darin deklarierten Funktionen auf und wird automatisch aktualisiert, wenn Sie die Datei bearbeiten. Wenn Sie auf eine Funktion in dieser Ansicht klicken, springt der Editor zur Deklaration der Funktion.

  • Projekt-Explorer: Mit dem Projekt-Explorer können Sie logisch zusammenhängende DXL-Dateien in Form von Projekten strukturieren. DXL-Funktionen werden in der Ansicht des Projekts angezeigt, ohne dass Sie die entsprechende DXL-Datei in einem Editor öffnen müssen, so dass Sie schnell in Ihren Projektinhalten navigieren können.

Kompilieren

  • DXL-Compiler: Jedes Mal, wenn eine DXL-Datei geändert und gespeichert wird, wird der DXL-Compiler automatisch für diese Datei ausgeführt. Für jeden Fehler wird in der Seitenleiste des Editors eine Anmerkung hinzugefügt mit der Fehlermeldung, und die entsprechende Zeile wird unterstrichen.

  • Problems View: In dieser Ansicht navigieren Sie durch alle DXL-Fehler für eine bestimmte Datei, ein Projekt oder den gesamten Arbeitsbereich.

Ausführen

  • Run: Eine DXL-Datei kann direkt aus Eclipse heraus ausgeführt werden.

  • Console: Bei der Ausführung einer DXL-Datei wird eine Konsole geöffnet. Diese Konsole erfasst alle DXL-Textausgaben und zeigt alle DXL-Fenster an, die von der ausgeführten Datei geöffnet werden können. Ausführungsfehler werden in der Konsole angezeigt und es sind Hyperlinks auf Zeilennummern verfügbar, um zur entsprechenden Stelle im DXL-Editor zu springen.

Dynamisches Debuggen

  • Debug-Ansicht: Zeigt den Stack-Frame für das angehaltene DXL-Modul, das Sie debuggen, mit der Liste der Funktionsaufrufe.

  • Breakpoints-Ansicht: Sie sehen alle Haltepunkte, die Sie zurzeit in Ihrem Arbeitsbereich gesetzt haben.

  • Variables-Ansicht: Sie sehen Details zu den Variablen, die zu der in der Debug-Ansicht ausgewählten Funktion gehören.

  • Expressions-Ansicht: Hier können Sie dynamisch Abfragen ausführen, die Sie beim Debuggen unterstützen.

Read the latest articles on our blog

Webinar series: a step-by-step approach to leveraging AUTOSAR

21 Jul 2022 | Renate Stuecka
See all articles

What's new in the OSLC Connect for Jira 3.1.0 product release?

5 Jul 2022 | Robert Baillargeon

SodiusWillert at the INCOSE International Symposium 2022

22 Jun 2022 | Alexia Tenneguin

Sie haben Fragen?

Wir sind für Sie da. Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns darauf, mehr über Ihre Erwartungen zu erfahren und mit Ihnen zu besprechen, wie wir von SodiusWillert Ihnen helfen können, Ihre Ziele zu erreichen.

Fichier 1 1 1